Michelle in der Presse und Smago 2016 / 2017

Eure Meinung zu Artikeln aller Art...

Re: Michelle in der Presse und Smago 2016 / 2017

Beitragvon Urmel am Mi 22. Mär 2017, 23:12

Besondere Menschen dürfen auch zweimal Geburtstag feiern :lol:
Wenn man einmal das Beste genossen hat,kann das Nächstbeste nie gut genug sein
Urmel
 
Beiträge: 124
Registriert: Do 27. Aug 2009, 20:58

Re: Michelle in der Presse und Smago 2016 / 2017

Beitragvon rakogel am Do 23. Mär 2017, 18:44

Urmel hat geschrieben:Besondere Menschen dürfen auch zweimal Geburtstag feiern :lol:


Aber nur wenn sie dabei nicht schneller älter werden ;) :lol:
Wer Liebe lebt wird unsterblich sein ... für immer, für immer, für immer ...
rakogel
 
Beiträge: 819
Registriert: Do 27. Aug 2009, 18:38
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Michelle in der Presse und Smago 2016 / 2017

Beitragvon Urmel am Do 23. Mär 2017, 19:39

Na dieser eine besondere Mensch doch nicht,sieht doch dann mit 99 immer noch zehnmal besser aus wie diese Kreischkrähe aus Krähfeld mit 50 ;) :lol: :lol: :lol:
Wenn man einmal das Beste genossen hat,kann das Nächstbeste nie gut genug sein
Urmel
 
Beiträge: 124
Registriert: Do 27. Aug 2009, 20:58

Re: Michelle in der Presse und Smago 2016 / 2017

Beitragvon rakogel am Mi 14. Jun 2017, 18:43

Auch im Schlager-Universum ist das 21. Jahrhundert angekommen. Neue Alben und Singles werden nicht mehr nur auf klassischem Weg via CD unter die Zuhörerschaft gebracht. Auch Download- und Streaming-Dienste haben ihren Anteil an der neuen Schlager-Pop-Welle hierzulande. Doch wer hat im Spotify-Land die Nase vorn? Welche Dame sitzt auf dem Spotify-Schlager-Thron?

Das Prinzip ist simpel: Anhand der monatlichen Hörer, die Spotify in der Web- und App-Version ausweist, lässt sich eine Hitliste der Künstlerinnen erstellen, die auf der Schlager-Beliebtheitsskala ganz oben rangieren. Passend dazu wird das erfolgreichste Lied der jeweiligen Sängerin vorgestellt.

Platz 5: Anna Maria Zimmermann

Platz 4: Maite Kelly

Platz 3: Michelle singt mit ihrem "Idioten"

Bronze gibt es für Tanja Hewer, besser bekannt als Schlagersängerin und DSDS-Jurorin Michelle. 176.540 monatliche Spotify-Hörer reichen für den dritten Platz. Unangefochtener Spitzensong ist ihr Stück "Idiot", das es im Original mit ihrem Ex-Partner Matthias Reim zu hören gibt. 4.034.066 Aufrufe sprechen eine deutliche Sprache.

Platz 2: Andrea Berg

Den zweiten Platz schnappt sich die Grand Dame des deutschen Schlages: Andrea Berg bringt es bei Spotify auf 193.330 monatliche Hörer. Beim erfolgreichsten Song muss sie allerdings Kollegin Michelle den Vortritt lassen. Der Berg-Song "Du hast mich tausendmal belogen" schafft es "nur" auf 3.756.096 Aufrufe

Platz 1: Helene Fischer

Mit sagenhaften 29.903.793 Aufrufen ist "Atemlos durch die Nacht" Helenes erfolgreichste Single.

Quelle: www.news.de
Foto: Sandra Ludewig
Wer Liebe lebt wird unsterblich sein ... für immer, für immer, für immer ...
rakogel
 
Beiträge: 819
Registriert: Do 27. Aug 2009, 18:38
Wohnort: Ludwigsburg

Vorherige

Zurück zu Michelle in der Presse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron