Was uns zu den Michelle-Liedern einfällt

Alles was euch zu den Songs einfällt...

Was uns zu den Michelle-Liedern einfällt

Beitragvon rakogel am So 25. Okt 2009, 14:37

Nachdem wir nun am (sogenannten) Ende von Michelles Karriere angekommen sind {hier darf ich aus Sicht Dezember 2010 anmerken, dass sich das glücklicherweise nicht bewahrheitet hat}, könnten wir doch mal einen Thread machen, in dem wir aufschreiben was uns zu den einzelnen Michelle-Liedern alles so einfällt - nicht explizit bezogen auf das neue Album, sondern allgemein.

Im alten Forum hatte ich z.B. mal einen Thread über 'Mein Püppchen tanzt nicht mehr' gemacht (vielleicht kann sich das eine oder andere Alt-Mitglied noch daran erinnern). Ok, das eine oder andere Neu-Mitglied war damals ja vielleicht noch gar nicht geboren ... :lol:

Ich beginne jetzt mal mit ein paar (wenigen) Worten zu ihrem wohl bekanntesten Lied 'Wer LIebe lebt' - und naja, vielleicht fällt euch ja auch noch was zu ein paar anderen Liedern ein ...

In ihrem Hörbuch hat Michelle geschrieben (äh, ich meine natürlich gesprochen - da Hörbuch :lol: ): Wer das Lied 'Wer liebe lebt' singt,sollte sich doch eigentlich auch damit auskennen, was bei ihr ja eigentlich eher weniger der Fall sei.

Wenn ich mir die neue CD anhöre, da kann ich dem nur entschieden widersprechen und fragen: Wer sonst, außer ihr sollte das Recht haben, dieses Lied zu singen ?
Zuletzt geändert von rakogel am Mi 15. Dez 2010, 17:40, insgesamt 1-mal geändert.
Wer Liebe lebt wird unsterblich sein ... für immer, für immer, für immer ...
rakogel
 
Beiträge: 876
Registriert: Do 27. Aug 2009, 18:38
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Was uns zu den Michelle-Liedern einfällt

Beitragvon Tagträumer75 am Fr 13. Nov 2009, 19:18

Ich sage mal was mir zu "Gefallener Engel" einfällt !
Wenn ich dieses Lied höre muß ich erstmal an die vielen hochs und tiefs von Ihr denken und daß Michelle trotzallem immer nach vorne geschaut hat und auch nach einem mächtigen tief, wie ein Steh-Auf-Männchen aufgestanden ist und sagt "So es geht weiter, es ist noch nicht zu Ende, es gibt IMMER einen Weg weiter zu machen" !
Daich zurzeit selber mit Depressionen zu kämpfen habe, hilft mir dieses Lied sehr, meine Situation nicht mehr ganz so schlimm zu sehen !
Von daher ist "Gefallener Engel"auch mein Lieblingssong !
In einigen Dingen ist Michelle/Tanja sogar soetwas ein Vorbild für mich, nochetwas was ich an Ihr schätze 8-) !
Ein Clown, in viel zu großen Schuhn`, werd ich niemehr sein !
Was ich tun muß, werd ich tun, mach mich, selbst niemehr klein !
Benutzeravatar
Tagträumer75
 
Beiträge: 57
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 22:21

Re: Was uns zu den Michelle-Liedern einfällt

Beitragvon Martin82 am Sa 14. Nov 2009, 14:29

Meine Gedanken zu dem Song:Gegen Tausend Wände!

Jeder von uns hatte bestimmt schon mal Liebeskummer.
Der Text sagt mir, dass hier noch um eine Liebe gekämpft wird,
obwohl sie doch verloren ist.Es kommt die Erinnerung,
an eine schöne Zeit hoch, aber auch die Verletzheit,
vom Partner verlassen zu sein.Dann wieder,
die irrige Hoffnung es wird gut, obwohl alles zu Ende ist.
Am Ende dann auch der Stolz ich brauche dich nicht!!!
Benutzeravatar
Martin82
 
Beiträge: 548
Registriert: Sa 17. Okt 2009, 13:51
Wohnort: Hamburg

Re: Was uns zu den Michelle-Liedern einfällt

Beitragvon Showtime am Sa 12. Dez 2009, 00:51

Da fällt mir als erstes ein, daß eigentlich alle Ihre Songs kleine Geschichten erzählen..echte Geschichten, die das Leben so schreibt. Mir ist das besonders aufgefallen in "Rouge", z.B. Ich hatte nie den Mut es ihm zu sagen..., oder Unter dem Regenbogen... :(
Da kann man als Fazit wirklich wieder mal sehen, hinterher ist man schlauer, wenn es leider oft schon zu spät ist!
Das geht uns irgendwie allen so im Leben. Hut ab, vor Text und Musik und der einzigartigen Interpretation! 8-)
Weisse Weihnacht und Du...
Showtime
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 00:08
Wohnort: Berlin

Re: Was uns zu den Michelle-Liedern einfällt

Beitragvon rakogel am Mi 15. Dez 2010, 17:37

Dein Püppchen tanzt nicht mehr

Ich möchte nochmal eine Anmerkung zum Lied Dein Püppchen tanzt nicht mehr anfügen:

Wie oben schon geschrieben, hat Michelle mich einst mit dem Lied ‚Dein Püppchen tanzt nicht mehr’ als Fan erobern können - wenngleich sich das dann auch erst noch ein paar Jahre hinzog und das eigentliche Fan-Sein inklusive Forum erst mit dem Leben-Album begann. Manche Dinge müssen eben erst ein paar Jahre reifen (so wie ein guter Whiskey) , aber ohne ‚Püppchen’ hätte ich mir jedenfalls nie das ‚Leben’-Album gekauft.

2005 habe ich dann hier im Forum mal einen Beitrag geschrieben, dass dieses Lied ‚Mein Püppchen tanzt nicht mehr’, auch wenn der Text vielleicht keinen tieferen Hintergrund hatte (vielleicht hatte er ja auch einen, den ich nicht kenne) ganz gut zu Michelle selbst passen würde. Denn Michelle wollte damals nicht mehr tanzen – oder besser: Michelle wollte schon noch tanzen, aber Tanja wollte nicht mehr tanzen, nicht mehr das Püppchen von Michelle sein.

Heute, gut 5 Jahre später, finde ich es interessant, dass die Geschichte dieses Liedes damals bei weitem noch nicht zu Ende geschrieben war, sondern Anfang 2007 nochmals kulminierte, als Michelle ein weiteres Mal plötzlich nicht mehr tanzte.

Dann gab es 2 Karriereenden, wobei es mir hier allerdings eher so scheint dass das Püppchen selbst noch tanzen wollte, ihm aber die Fäden gekappt wurden. Aber heute hat sich das Püppchen wieder befreit und kann weiter tanzen.

Aktuell scheint es diesbezüglich immerhin zu einer Einigung zwischen Tanja und Michelle gekommen zu sein: einem maßvollen Tanzen.

Aber irgendwie scheint dieses Lied Michelle doch immer wieder zu verfolgen ... ich bin jedenfalls gespannt wie es weitergeht mit dem Püppchen ...
Wer Liebe lebt wird unsterblich sein ... für immer, für immer, für immer ...
rakogel
 
Beiträge: 876
Registriert: Do 27. Aug 2009, 18:38
Wohnort: Ludwigsburg


Zurück zu Musik & Texte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast